Die beste Schallzahnbürste auf dem Markt

Ultraschall trifft auf elektrische Zahnbürste. Das ist nichts Neues mehr. Sicher kennen auch Sie die elektrische Zahnbürste. Der Kopf rotiert von alleine und Sie haben nichts weiter zu tun als die Zahnbürste zu halten und von rechts nach links zu schieben. 

Dank der rotierenden Bewegungen werden Zahn und Zahnfleisch innerhalb kurzer Zeit von Essensresten gesäubert.

​Durch die Abreibungen kann es jedoch zu Verletzungen des Zahnfleisches kommen. Nicht aber bei der Ultraschallzahnbürste!

Per Ultraschall wird der Kontakt zu Zahn und Zahnfleisch vermieden. Doch sie kommt an Bereiche, die eine normale Zahnbürste und auch der Kopf der elektrischen Zahnbürste kaum herankommen.

Besonders bei Problemen mit dem Zahnfleisch oder bei der Nutzung von Zahnspangen wird die Ultraschallzahnbürste gerne eingesetzt. Doch für wen ist die Ultraschallzahnbürste sonst noch geeignet und was muss die Zahnbürste mit Ultraschall eigentlich können? Wir haben für Sie nachgefasst!

Warum genau diese Ultraschallzahnbürste unser Favorit geworden ist, erfahren Sie weiter unten im Text!

Warum eine Ultraschallzahnbürste?

Starten wir damit, warum wir überhaupt eine Ultraschallzahnbürste brauchen. Von der Optik her entspricht die Ultraschallzahnbürste einer Schallzahnbürste. Im Vergleich zu der Schallzahnbürste besitzt die Ultraschallzahnbürste eine höhere Schallfrequenz und auch mehrere Schwingungen. Dadurch werden die Zähne und Zahnzwischenräume besser gereinigt.

Zu Beginn wird es sicherlich etwas ungewöhnlich, Ihre Zähne mit der Ultraschallzahnbürste zu reinigen. Denn im Gegensatz zu einer normalen Zahnbürste berührt die Zahnbürste mit Ultraschall weder Zähne noch Zahnfleisch.

Die Reinigung erfolgt von Zahn zu Zahn. Alle zehn Sekunden wird der Zahn gewechselt. Dabei liegt die Zahnbürste vor dem Zahn an und der Ultraschall reinigt in Sekundenschnelle Ihre Zähne.

Wie gesagt, mag diese Übung am Anfang etwas außergewöhnlich erscheinen. Doch wie heißt es so schön: Übung macht den Meister!

Gibt es Ultraschallzahnbürsten für Kinder?

Wenn Sie die Ultraschallbürste mit Ihren Kindern teilen möchten, können Sie dies natürlich tun. Vor der ersten Nutzung allerdings sollten Sie Ihren Kindern den Gebrauch genau erklären.

Kleinkinder sollten in ihren ersten Lebensjahren jedoch eine normale Zahnbürste verwenden. Denn sie neigen häufig dazu, auf der Bürste zu kauen. Bei der Ultraschallbürste wird dies zu einem teuren Spiel.

Letztendlich entscheiden Sie, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um Ihr Kind die Bürste mit Ultraschall verwenden zu lassen. Es bringt weder der Zahngesundheit Ihres Kindes noch Ihnen etwas, wenn Sie zu früh damit beginnen.

Sollten Sie sich für eine "normale" elektrische Zahnbürste für Kinder interessieren, empfehlen wir Ihnen diese Auswahl auf Amazon.de

Die beste Ultraschallzahnbürste benötigt...

Beim Kauf der Ultraschallzahnbürste sollte auf verschiedene Details geachtet werden. Die Zahnbürste kommt stets mit einem Akku und Bürsten daher. Einige Modelle bieten zusätzliche Bürsten im Lieferumfang an und auch die Laufzeit des Akkus hält in der Regel für mehrere Tage.

Natürlich dürfen wir die eigentliche Funktion der Zahnbürste nicht vergessen. Schließlich geht es hier um die Reinigung unserer Zähne. Damit wir unsere Zähne genauso lange wie die Zahnbürste nutzen können, sollten wir uns daher um ihre tägliche Pflege kümmern.

... eine lange Akkulaufzeit

Wer regelmäßig unterwegs ist, braucht eine Bürste, die ihn zwischen langen Flugzeiten und schwierigen Meetings unterstützt. Dabei kann eine Ladestation schnell stören. Sie nimmt nicht nur im Handgepäck viel Platz ein, sondern stört auch im Badezimmer des Hotels. Wer hat schon Lust, die Ladestation ständig mit sich zu tragen?

Der Akku der Schallzahnbürste sollte daher einiges an Energie mit sich bringen. Nur so wird er uns während der ganzen Reise unterstützen. Dabei ist es egal, ob es sich um Urlaub oder Geschäftsreise dreht. Denn saubere Zähne brauchen wir überall und zu jeder Zeit.

Das gilt für die ganze Familie. Daher ist es durchaus sinnvoll, die Zahnbürste für die ganze Familie einzusetzen. Wie lange kann die Zahnbürste eingesetzt werden und lohnt es sich überhaupt?

... günstige Bürsten

Neben einem lang haltbaren Akku ist die Ultraschallzahnbürste mit aufsteckbaren Bürsten ausgestattet. Die Anzahl fällt je nach Modell unterschiedlich aus. Je mehr Bürsten enthalten sind, umso günstiger ist dann natürlich die Anschaffung neuer Bürsten.

Der Preis neuer Aufsteckbürsten mag auf dem ersten Blick happig sein. Der Preis ist jedoch von Hersteller und Modell abhängig. Sie werden sicherlich Zahnbürsten mit günstigen Ersatzteilen finden und genauso gut müssen Sie manchmal wesentlich mehr ausgeben.

Aus diesem Grund sollten Sie sich nicht einfach wahllos für eine Zahnbürste entscheiden. Wählen Sie am besten eine mit einem großen Set an Ersatzbürsten.

Auch ist es davon abhängig, wie lange Sie den jeweiligen Bürstenaufsatz nutzen. Wechseln Sie den Aufsatz alle drei, vier oder sechs Monate? Wer seine ganze Familie an dem Bürstenerlebnis teilhaben lässt, wird sicher nicht lange mit einem kleinen Set auskommen. Das sollte in den Kaufpreis mit einbezogen werden.

... eine gründliche Reinigung

Wer sich für eine Zahnbürste mit Ultraschall entscheidet, sollte sich auch mit der Reinigung auseinandersetzen. Was kann die Zahnbürste mit Ultraschall, was eine normale Bürste nicht hinbekommt?

Dass die Ultraschallzahnbürste unsere Zähne glatt und sauber hinterlässt und auch das Zahnfleisch nicht angreift, hatten wir bereits angesprochen. Der Druck auf das Zahnfleisch wird gering gehalten und so bleibt es vor Verletzungen geschont.

Wenn Sie noch immer zur Zahnseide greifen und diese satt sind, haben wir eine gute Nachricht für Sie. Der Ultraschall sorgt dafür, dass auch die Zahnzwischenräume intensiv gereinigt werden. Natürlich stellt dies keinen Ersatz zur Zahnseide dar, doch Sie müssen sich keine Sorgen um Ihre Zahnhygiene machen, sollten Sie die Zahnseide mal nicht bei sich haben.

Neben Essensresten werden auch Verfärbungen von Kaffee oder Zigaretten entfernt. Wenn Ihre Zähne also dazu neigen, schnell gelb zu werden, können Sie mithilfe vom Ultraschall zukünftig auf Bleichmittel verzichten.

... eine schonende Pflege

Nur wer sich gründlich mit der Bürste auseinandersetzt, erfährt wirklich, was sie kann. Das betrifft auch die Pflege von Zähne und Zahnfleisch. Haben Sie sich für ein Modell entschieden, kann es mit der Pflege Ihrer Zähne losgehen.

Für alle Spangen- oder Brückenträger ist die Ultraschallzahnbürste besonders gut geeignet. Doch das muss nicht immer sein. Daher achten Sie darauf, dass sich bei der Verwendung die Brackets der Spange nicht lösen. Um auf Nummer sicher zu gehen, fragen Sie am besten vor dem Kauf bei Ihrem Kieferorthopäden um Rat.

Doch auch was die Pflege der Zahnbürste selbst angeht, sollten wir auf die gründliche Reinigung des Bürstenkopfes achten. Nur so bleibt der Kopf für mehrere Monate in Gebrauch.

Auch was den Akku angeht, muss hier genauer hingeschaut werden. Ist der Akku fest eingebaut oder kann er flexibel entnommen und ausgetauscht werden? In letzterem Fall ist sodann eine Klappe mit Schlitz vorhanden. Achten Sie darauf, dass hier kein Wasser durchdringen kann.

Die beste Ultraschallzahnbürste: unsere Empfehlung

Wir haben für Sie die beste elektrische Zahnbürste mit Ultraschall gefunden. Dabei möchten wir Ihnen ein ganz besonderes Modell vorstellen – die Ultraschall-Zahnbürste Megasonex M8 B0078AMGXO.

Mit der Megasonex M8 B0078AMGXO machen Sie garantiert alles richtig. Denn es ist nicht nur so, dass der Lieferumfang zwei Bürstenköpfe enthält. Auch unterscheiden sich diese Köpfe in ihrer Stärke. So erhalten Sie einen weichen und einen mittleren Bürstenkopf.

Besonders für Reisende und Geschäftstüchtige ist diese Bürste passend. Denn neben dem Reiseetui ist auch ein Ladegerät mit Multistecker vorhanden. Sie müssen sich also nicht mehr um einen Adapter kümmern, wenn Sie in anderen Ländern unterwegs sind.

Schauen wir uns die Funktionen an, die die Megasonex M8 mit sich bringt. 96 Millionen Schwingungen pro Minute sorgen dafür, dass der Kopf so schnell bewegt wird, dass die Bewegungen kaum zu spüren sind.

Wer sich vorerst mit einer geringen Geschwindigkeit herantasten möchte, kann dies tun. Denn die Bürste besitzt zwei Stufen zur Einstellung der Geschwindigkeit.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, diese Zahnbürste für die ganze Familie zu verwenden, können Sie dies reines Gewissens tun. Denn die Bürstenköpfe sind in unterschiedlichen Farben zu erhalten und können somit nicht verwechselt werden.

Sie möchten noch mehr zur Megasonex M8 erfahren? Kein Problem! Hier geht es zu unserem ausführlichen Schallzahnbürstenvergleich!

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: